Logistikmittwoch, htai, hessen mobiil, Jürgen Schultheis, HOLM

Logistikmittwoch – Pioniere setzen den Green Deal der Europäischen Union um

Logistikmittwoch: Klimaneutralität und Nullemissionsmobilität bis 2050? Eine große Herausforderung, aber technisch machbar, ökonomisch lukrativ und ökologisch sinnvoll. Das ist eines der Ergebnisse der Videokonferenz  des Logistikmittwochs am 19. Mai, der vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, von Hessen Trade & Invest (htai), hessen mobil und dem Cluster Mobility im House of Logistics […]

Green Deal, Rainer Deutschmann, Prof. Dr. Gerd Holbach, Mark Freymüller, Dr. Hauke Engel, McKinsey am Main, Dr. Joachim Kreysing, Infraserv, Dipl.-Ing. Jürgen Schmidt, Überlandwerk Groß-Gerau, H2BZ-Inititative e.V, Thorsten Koska, Wuppertal Institut, Hyundai, Migros, HOLM GmbH

Konferenz “Green Deal – effiziente und klimaneutrale Infrastruktur für Verkehre”

Green Deal – wie sieht eine effiziente und klimaneutrale Infrastruktur für Wirtschaftsverkehre aus? Das ist das Thema unserer Videokonferenz am 19. Mai, 10 bis 11.30 Uhr, in deren Verlauf wir mit Experten die Frage diskutieren, vor welche Herausforderungen uns Emissionsminderungen und Klimaneutralität stellen? Außerdem präsentieren wir fünf Beispiel für den Einsatz von Wasserstoff für einen […]

Tony Cragg Points of View

Mobilität der Zukunft – Mitte und Maß

Mobilität der Zukunft erfordert, über Verkehrs- und Energiewende, über Große Transformation und Klimaneutralität, über soziale Frage und Gerechtigkeit systemisch und universalistisch nachzudenken. Systemisch, weil das Ganze das Wahre ist, und jede noch so gut begründbare und sinnvolle Partikularmaßnahme in ihrer Singularität nicht zum großen Ziel führen wird, weil ihr die Einbettung ins Ganze fehlt. Universalistisch, […]

Arbeitskreis Ethik der Mobilität, Jürgen Schultheis, GLS, Udo Becker, Michael Bongardt, Stephan Rammler,

Arbeitskreis Ethik der Mobilität – Positionspapier “Enkeltaugliche Mobilität”

Der Arbeitskreis “Ethik der Mobilität” ist aus dem Veranstaltungsformat “Ethik der Mobilität – wie viel Verkehr können wir noch verantworten?” hervorgegangen, das seit 2015 am House of Logistics and Mobility (HOLM) in Frankfurt am Main als Jahreskonferenz des Clusters Mobility veranstaltet wird. Das Format ist als Diskussionsplattform angelegt, auf der RepräsentantInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik […]